0

Was ist der beste Viagra Ersatz?

Was ist der beste Viagra Ersatz?

Viagra Ersatz hilft genauso bei Behandlung der erektilen Dysfunktion und Potenzerhöhung, falls Sie Viagra nicht ausprobieren möchten, oder haben Sie schon probiert und es nicht ausreichend war.

Potenz verbessern durch Veränderung der Lebensweise

Bevor man Kamagra oder Viagra zu benutzen beginnt, wäre es sinnvoll zu prüfen, ob Lebensstil-Faktoren die Potenz beeinflussen. 

Wenn das Blut in den Penis nicht ausreichend  hineinfließen kann, es führt zu Erektionsprobleme. Aber wenn man die Lebensweise wechselt, kann auch Probleme lösen. 

Falls Sie übergewichtig sind, es ist zu empfehlen, durch regelmäßige körperliche Bewegung und gesunde, vielseitiges Ernährung abzunehmen. Sie können Ihre Potenz auch durch nichtrauchen, geringer Alkoholkonsum und Stressmanagement verbessern.

Offenbar hat der Beckenboden einen erheblichen Einfluss auf die Erektionsfähigkeit. Probanden, die 6 Monate lang tägliche  Beckenboden-Übungen trainierten, waren danach deutlich erektionsfähiger. Übungen: Spannen und entspannen Sie Ihr Becken. Täglich 10-15 Kontraktionen, bei denen Sie jeweils einige Sekunden die Spannung halten. Sie können es beim Sitzen, Liegen oder Stehen machen. Andere Möglichkeit: Stellen Sie sich vor, Sie versuchen eine vorzeitige Ejakulation oder Ihren Urinstrahl zu stoppen – diese Muskelkontraktion stärkt Ihr Becken genauso.

Medizinische Ersatz von Viagra

Viagra Ersatz

Falls Sie Viagra schon probiert haben, aber das Ergebnis war nicht positiv, seien Sie nicht verzweifelt. Nicht alle Medikamente wirken für alle. Es gibt in unserem Webshop mehrere Potenzmitteln ähnlich zu Viagra für Behandlung erektiler Dysfunktion und Potenzerhöhung. 

Unser Angebot:

Kamagra: der gewünschte Effekt tritt rund 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme des Präparates ein und entgegen Viagra ist es nicht nur als Tablette erreichbar.

Falls Sie die oben genannte Medikamente benutzen, eine sexuelle Stimulation ist Voraussetzung für eine Erektion.

Penispumpe

Die Penispumpe ist eine Unterdruckpumpe, die als Hilfsmittel bei Impotenz eingesetzt wird. Die Pumpe wird über den Penis gestülpt und erzeugt durch Pumpen einen Unterdruck, der das Glied steif werden lässt. Durch einen elastischen Penisring an der Peniswurzel, der nach Erreichen der notwendigen Versteifung und nach dem Entfernen der Pumpe angebracht wird, bleibt die Erektion eine Zeit lang bestehen.

Leave a Comment

X

Your Shopping cart

Close